Sprengnetter: geprüfter Immobilienbewerter

Anlageobjekte kaufen in Schwerin

Mehrfamilienhaus

Schwerin punktet durch eine außergewöhnliche Naturlandschaft, die von zahlreichen Seen und Wäldern geprägt ist. Auch das Zentrum hat mit seiner historischen Altstadt jede Menge zu bieten und die Lebensqualitäten sind als besonders hoch einzustufen. Das zeigt sich auch im Bereich des Immobilienmarktes, der mit stabilen Grundstückspreisen mit Aussicht auf Wertsteigerungen das Interesse von Kapitalanlegern weckt. Für unsere Kunden vermitteln wir Häuser, Wohnungen, Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser und Gewerbeobjekte in der Region, die zur attraktiven Geldanlage dienen. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten, die der Immobilienmarkt rund um Schwerin zu bieten.

3 Angebote gefunden

  • 3223-01

Zins und Renditeobjekt - Mehrfamilienhaus

Objekt-Nr.00003223
Wohnfläche414 m²
Grundstücksfläche1.116 m²
Kaufpreis475.000 €
OrtBrüsewitz
  • 3090-01

Zins und Renditeobjekt - Mehrfamilienhaus

Objekt-Nr.00003090
Wohnfläche420 m²
Grundstücksfläche1.699 m²
Kaufpreis475.000 €
OrtAlt Meteln
  • IMG_2100

Zins und Renditeobjekt - Mehrfamilienhaus

Objekt-Nr.00002750
Wohnfläche256 m²
Grundstücksfläche2.380 m²
KaufpreisPreis auf Anfrage
OrtWalow

Steigende Nachfrage auf dem Häuser- und Wohnungsmarkt

Unsere Region wird als Magnet für Tourismus und Naherholung geschätzt, wodurch viele neue Arbeitsplätze entstanden sind. Die Wirtschaftsfaktoren sorgen derweil für eine gute Beschäftigungssituation, wodurch die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt steigt. Zu den beliebtesten Objekten zählen Eigentumswohnungen, die einen zeitgemäßen Grundriss aufweisen. Im und um das Zentrum fördern Stadt und Land den Bau neuer Ein- und Mehrfamilienhäuser, die der Neuansiedlung junger Familien dienen sollen. Schwerin ist somit ein interessantes Terrain für Investoren und Privatanleger, die auf dem Immobilienmarkt einen Einstieg suchen oder bereits professionell aufgestellt sind und ihr Portfolio ergänzen möchten.

Vermittlung von Eigentumswohnungen

Modernes Wohnzimmer

Einstige Residenzbauten dienen nun als Mehrfamilienhäuser. Seit der Wende erlebt der Immobilienmarkt in Schwerin eine Privatisierung, durch die ein regelrechter Boom im Bereich von Eigentumswohnungen entstanden ist. Damals wie heute gilt der Erwerb einer Eigentumswohnung als perspektivische Wertanlage, die über Mieteinnahmen zusätzliches Kapital abwirft. Doch ist auch Vorsicht geboten, denn günstige Angebote ziehen oftmals hohe Folgekosten nach sich. Als geprüfter Immobilienbewerter (Sprengnetter Akademie) nimmt Oliver Nuß den Zustand einer Wohnung genau unter die Lupe und berät Sie zu den Chancen und Risiken, die ein Erwerb bedeuten würde.

Mehrfamilienhäuser und Wohn- und Geschäftshäuser für private und institutionelle Anleger

Wer mehr investieren möchte, kann sich diesen Wunsch mit dem Kauf eines Mehrfamilienhauses oder Wohn- und Geschäftshauses erfüllen. Vom klassischen Altbau bis hin zu neu errichteten Immobilien hält der heimische Markt lohnende Angebote bereit. Nicht nur die Tourismusbranche beschert Mecklenburg-Vorpommern gute Konjunkturaussichten. In und um Schwerin lassen sich immer mehr Unternehmen nieder, die sich der Entwicklung innovativer Technologien widmen. Die Stadt gilt zudem als richtungsweisender Hochschulstandort und zieht viele Studenten an. Entsprechend hoch ist der Bedarf an Wohnraum, was wiederum die Neuvertragsmieten steigen lässt. Unsere Immobilienexperten geben Ihnen zudem wertvolle Tipps, in welchen Teilen der Region die besten Renditeobjekte warten.