Sprengnetter: geprüfter Immobilienbewerter

Attraktive Gewerbeimmobilien in Schwerin

Die Tourismusbranche Mecklenburg-Vorpommerns verzeichnet jährlich neue Besucherrekorde. Neben der Ostseeküste erfährt auch das Binnenland steigende Gästeübernachtungen. Ein Grund hierfür sind die historischen Städte, Dörfer und die wunderschöne Natur mit ihren vielen Seen. Die inmitten von Wäldern und Seen gelegene Stadt blickt auf eine Jahrhunderte währende Geschichte zurück, die heute noch in der Häuserarchitektur zur Geltung kommt. Neben der Altstadt mit ihrem Dom ist besonders das Schweriner Schloss gefragt, das einst als Residenz der Herzöge Mecklenburgs diente. Für die einzigartige Lage am Wasser lassen sich immer mehr Menschen begeistern, die in Schwerin zu Gast sind oder sich dauerhaft niederlassen. Für Dienstleister, Ärzte sowie mittelständische Unternehmen bietet Schwerin einen ansprechenden Markt und gerne helfen wir von Nuß Immobilien Ihnen dabei, das passende Gewerbeobjekt zu finden.

7 Angebote gefunden

  • 3427-Verkaufsfläche

Laden/Einzelhandel - Verkaufsfläche

Objekt-Nr.00003444
Kaltmiete3.750 €
OrtSchwerin
  • 0589-1

Büro/Praxen - Bürofläche

Objekt-Nr.00000590_03
Bürofläche - ges.105 m²
Anzahl Räume3
Kaltmiete630 €
OrtSchwerin
  • 3375-01

Laden/Einzelhandel - Verkaufsfläche

Objekt-Nr.00003375
Kaltmiete750 €
OrtSchwerin
  • 0589-1

Büro/Praxen - Bürofläche

Objekt-Nr.00003282
Bürofläche - ges.138 m²
Anzahl Räume1
Kaltmiete828 €
OrtSchwerin
  • 3265-01

Grundstück - Gewerbe

Objekt-Nr.00003265
Grundstücksfläche11.346 m²
Bürofläche - ges.860 m²
Kaufpreis245.000 €
OrtSternberg
  • 3264-01

Hallen/Lager/Produktion - Lagerhalle

Objekt-Nr.00003264
Grundstücksfläche11.346 m²
Bürofläche - ges.860 m²
Kaufpreis245.000 €
OrtSternberg

Gewerbeflächen außerhalb des Stadtzentrums

Wismar Hafen

Als Hochschulstadt widmet sich Schwerin zunehmend dem Forschungszweig und lockt damit eine Vielzahl innovativer Unternehmen an. Im Umland werden Bebauungspläne angepasst, um die Ansiedlung von Forschungseinrichtungen zu erweitern. Auf diesem Wege werden weitere Firmen und Startups zur Ansiedlung motiviert. Interessieren Sie sich für den Erwerb oder die Anmietung eines größeren Areals vor den Toren Schwerins, stellen wir Ihnen aktuelle Projekte vor, die eine Flächenerschließung zur gewerblichen Ansiedlung vorsehen. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen geeignete Grundstücke und sollte keines der Angebote Ihren Vorstellungen entsprechen, sondieren wir den Markt nach perspektivischen Gewerbeflächen.

Ladenlokale, Büros und Praxisräume

Innerstädtisch gibt es eine stabile Nachfrage nach Immobilien, die Laufkundschaft anzieht. Dazu zählt auch das klassische Ladenlokal. Gefragt sind zudem Büroräume für Startups und Kleinunternehmen, die meist nur eine Etage benötigen. Dies gilt ebenfalls für Praxisräume, die zudem barrierefrei erreichbar sein sollten. In welchen Immobilien eine solche Ansiedlung möglich ist, bringen unsere Makler für Sie in Erfahrung. Unser Team nimmt eine genaue Marktanalyse vor, um den für Sie besten Standort zu ermitteln. Sobald wir bevorzugte Bereiche einkreisen können, nehmen wir Kontakt zu Vermietern auf, damit Sie schon bald von Ihrem neuen Standort aus arbeiten können.

Gastronomie und Hotels

Experten sagen Schwerin einen weiteren Anstieg der Bevölkerungs- und Gästezahlen voraus, wodurch gleichwohl die Nettoeinkommen steigen. Eine gute Basis, einen Gastronomiebetrieb neu zu gründen oder ein bestehendes Objekt zu übernehmen. Begehrt sind hierbei Immobilien im Herzen der Altstadt. Doch auch in den außen liegenden Bereichen wächst der Bedarf. Immer mehr Pensionen und Hotels eröffnen in der Region und möchten auch Sie Ihren Traum von der eigenen Hotellerie leben, machen wir diesen für Sie möglich. Wir vermitteln Gastronomieobjekte und Hotels in Schwerin und der Umgebung, mit denen Sie für sich und Ihre Familie eine sichere Existenz aufbauen können.

Landwirtschaftliche Betriebsflächen

Die Region um Schwerin ist auch stark durch die landwirtschaftliche Nutzung geprägt. Unermüdlich ist die Nachfrage nach Ackerflächen, Wald und Grünland. Die Landwirtschaft wird auch in Zukunft ein maßgeblicher Wirtschaftsfaktor der Region sein.